Die Eröffnung der Repräsentanz von Intetics in Tokio am 1. Januar 2014

Als Veteran in Datenverarbeitung, Back-Office-Unterstützung und Einrichtung engagierter professioneller Teams für Anwendungsentwicklung, Systemintegration und Engineering für verschiedene Unternehmen auf der ganzen Welt, freut sich Intetics, die Eröffnung einer Niederlassung in Tokio bekannt zu geben. Das Büro wird von Herrn Yoshio Sugano betrieben, der über jahrzehntelange Erfahrungen in der Unterstützung der internationalen Zusammenarbeit mit japanischen Unternehmen verfügt.

Seit über zwei Jahrzehnten liefert Intetics erfolgreich professionelles Team-Building und IT-Services für größte Unternehmen der Welt und übt wesentlichen Einfluss auf viele Unternehmen aus. Mit Fokus auf Bedürfnisse des japanischen IT-Marktes, beabsichtigt Intetics den japanischen Unternehmen erfahrene IT-Ressourcen, modernste Technologien und etablierte Geschäftsprozesse bereitzustellen, um zu helfen, Wettbewerbsvorteile zu erzielen und komplexe Business-Visionen zu realisieren.

“Japan ist ein unglaublich fortschrittliches und dynamisches Land. Hier können Sie eine eindrucksvolle Integration von digitalen Technologien in den Alltag sehen und das gibt Chancen und Herausforderungen für IT-Spezialisten von Intetics, ihren Beitrag zum Fortschritt und Entwicklung zu leisten”, sagte in seiner Erklärung der Präsident und der CEO von Intetics Herr Boris Kontsevoi.

Herr Serge Stepantsov, VP Business Development, sagte, die Eröffnung der Repräsentanz in Japan “war eine natürliche Entwicklung” nach der Teilnahme an Japan IT Week im Mai 2013 und im Oktober 2012. Als etablierter Weltmarktführer von Remote In-Sourcing®-Dienstleistungen, hat Intetics heute 6 Büros in 5 Ländern.