Datenschutzrichtlinie

Einführung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an Intetics. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. In dieser Datenschutzrichtlinie erklären wir, wie wir Daten über Sie erfassen, wie wir sie verwenden und wie sie geschützt sind. Abhängig von Ihrer Online-Aktivität können verschiedene Arten von Daten für verschiedene Zwecke gesammelt und mit verschiedenen Parteien in verschiedenen Ländern geteilt werden. In nachfolgender Übersicht finden Sie die Aktivität, die für Sie relevant ist.

Terminologie

Ein Cookie ist eine kleine Datei mit einer Reihe von Buchstaben und Zahlen, die beim Surfen auf Websites auf Ihrem Gerät erstellt wird. Cookies dienen als eindeutige Identifikatoren, um Ihre Besuche von den Besuchen anderer Benutzer zu unterscheiden. Cookies können auch verwendet werden, um Ihre persönlichen Präferenzen auf Webseiten oder Ihre Zugangsdaten zu speichern.

Die Datenschutz-Grundverordnung (GDPR oder deutsch DSGVO) (Verordnung (EU) 2016/679) ist eine Verordnung, die von autorisierten Stellen der Europäischen Union erlassen wurde, um den Schutz personenbezogener Daten für alle Personen innerhalb der EU erheblich zu verbessern.

Berechtigtes Interesse bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können, wenn wir einen wichtigen und rechtlichen Grund dafür haben und wenn wir Ihre Rechte und Interessen nicht verletzen. In unserem Fall bedeutet dies, dass wenn unsere Website Informationen über Ihren Besuch sammelt, wir diese Daten für unsere legitimen Geschäftsinteressen nutzen, um Ihnen herausragende Softwareprodukte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Zuvor müssen wir jedoch sorgfältig abwägen, welche möglichen Auswirkungen dies auf Sie und Ihre Rechte haben könnte.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die Sie identifizieren oder bei der Bestimmung Ihrer potenziellen Identifikation helfen, zusammen mit allen Informationen, die sich auf Sie beziehen.

Tag ist ein Code auf einer Website, der Informationen an Dritte sendet, z. B. Google Analytics.

Aktivitäten

Browsen auf der Website

Hier bei Intetics möchten wir Ihnen nur das Beste von unserem Angebot bieten. Deshalb sind wir stets bestrebt, unsere Website so einfach und informativ wie möglich zu gestalten. Ein weiterer Teil der Aufgabe besteht darin, die Wirksamkeit von Werbekampagnen und Werbung zu bestimmen und auf diese Weise unsere Produkte, Dienstleistungen, Systeme und Beziehungen mit Ihnen zu verbessern. Zu diesem Zweck erheben wir Nutzungsstatistiken, die weiter analysiert und zur Überwachung Ihrer Interaktionen mit unseren Anzeigen und Webseiten verwendet werden. Wir platzieren auch Social-Media-Buttons auf einigen Seiten, damit Sie Inhalte mit Ihren Freunden teilen können.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf dem legitimen Grund, der als "Berechtigtes Interesse" bezeichnet wird. Die ausführliche Definition finden sie im Abschnitt Terminologie dieser Datenschutzrichtlinie.

Genau wie viele andere Websites auf der Welt verwenden wir Cookies (siehe Terminologie). Wenn Sie unsere Website öffnen, werden Cookies auf Ihrem Gerät erstellt. Wenn Sie unsere Website das nächste Mal öffnen, werden Cookies an uns zurückgeschickt, damit wir wissen, dass Sie schon einmal da waren. Wir erstellen keine Cookies selbst, sondern engagieren Drittanbieter, die das für uns tun. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Links zu Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter mit Erläuterungen, für welche Zwecke sie Ihre Daten verarbeiten, wie lange sie aufbewahrt werden (Aufbewahrungsfristen) usw.

Die Google Analytics-Komponente ist in alle Seiten der Website eingebettet. Mit Hilfe von Cookies sammelt und analysiert es das Verhalten der Besucher: von welchen Websites sie kommen (z. B. von Google-Suchergebnissen), von welchem IP und Land, welche Seiten sie öffnen, wann es passiert ist, wie lange sie auf den Seiten geblieben sind, welcher Browser, welches Betriebssystem und welche Sprache benutzt wurden. Diese Daten sind sehr anonym und werden verwendet, um den Inhalt unserer Website zu optimieren. Um zu verhindern, dass Google Analytics JavaScript Informationen an Google Analytics sendet, können Sie die Deaktivierung von Google Analytics in Ihrem Browser hier installieren.

Die Datenschutzerklärung von Google Analytics finden Sie hier. Google Analytics gehört zu Google Inc., das Unternehmen ist außerhalb der EU und des EWR, also in den USA, ansässig. Seine Adresse ist Google, Google-Datenschutzbüro, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, Kalifornien 94043, USA. Demgemäß, werden Ihre Daten dorthin in Übereinstimmung mit dem EU-US-Datenschutzschild-Angemessenheitsbeschluss ("Privacy Shield") übertragen.

Wir verwenden Google Tag Manager, wodurch die Verwaltung von Tags (siehe Terminologie) erheblich vereinfacht wird. Google Tag Manager weder sammelt noch greift auf personenbezogene Daten zu, die von Tags erfasst werden, die wir mit Google Tag Manager verwalten. Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie hier.

Google AdWords ist ein Dienst, der Anzeigen in Google-Suchergebnissen und auf Websites von Drittanbietern anzeigt, die ein Teil von Google Displaynetzwerk sind. Wenn Sie über einen von Google AdWords bereitgestellten Link auf unsere Website gelangen, wird ein Cookie auf Ihrem Gerät platziert. Dann wandelt Google diese Cookies in anonyme Statistiken um, mit denen wir die Effizienz unserer Anzeigen analysieren.

Datenschutzinformationen zu AdWords finden Sie hier. Google Analytics gehört zu Google Inc., das Unternehmen ist außerhalb der EU und des EWR, also in den USA, ansässig. Seine Adresse ist Google, Google-Datenschutzbüro, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, Kalifornien 94043, USA. Demgemäß, werden Ihre Daten dorthin in Übereinstimmung mit dem EU-US-Datenschutzschild-Angemessenheitsbeschluss ("Privacy Shield") übertragen.

AddThis-Komponente ermöglicht Schaltflächen zum Freigeben unserer Publikationen in Xing, Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+. Wenn Sie die Seiten durchgehen, auf denen diese Schaltfläche angezeigt wird, werden Informationen zu Ihrem Besuch (hauptsächlich im Fall von Google Analytics) in AddThis hochgeladen, sodass Sie personalisierte Werbung anzeigen können.

Wir können Sie anhand der oben genannten Statistiken nicht persönlich identifizieren, da wir nur die aggregierten und anonymisierten Daten sehen können. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Verhalten verfolgt wird, können Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Bitte folgen Sie den Links, um sich über die Verwaltung von Cookies zu informieren: Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer, Safari.

Die Datenschutzerklärung von AddThis finden Sie hier. Dieser Service gehört der Oracle Corporation mit Sitz in den USA (Chief Privacy Officer der Oracle Corporation, 10 Van De Graaff Dr., Burlington, MA 01803, Vereinigte Staaten von Amerika). Die Oracle Corporation und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen richten sich nach dem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission zum EU-US Datenschutzschild ("Privacy Shield").

Inhalte mit Schaltflächen zum Teilen in Xing, Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+ haben einen eingebetteten Code, der die Schaltflächen anzeigt und diese sozialen Netzwerke über Ihre Besuche informiert. Wenn Sie zum Zeitpunkt Ihrer Navigation in diesen sozialen Netzwerken eingeloggt waren, können diese Dienste Sie persönlich erkennen und diese Informationen zu Ihrem Profil hinzufügen. Später können diese Daten verwendet werden, um Ihnen zielgerichtete Werbung zu zeigen.

Der soziale Netzwerkdienst XING wird von der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, verwaltet. Die Datenschutzrichtlinie von XING finden Sie hier. Facebook wird betrieben von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Die Datenschutzrichtlinie von Facebook finden Sie hier. Twitter Social-Networking-Web-Service gehört zu Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Die Datenschutzrichtlinie von Twitter finden Sie hier. LinkedIn soziale Netzwerk wird von LinkedIn Corporation betrieben, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Die Datenschutzrichtlinie von LinkedIn finden Sie hier. Facebook, Twitter und Linkedin befinden sich in den USA. Ihre Daten werden in die USA in Übereinstimmung mit dem EU-US-Datenschutzschild-Angemessenheitsbeschluss ("Privacy Shield") übertragen.

Wenn Sie Ihre Aktivität nicht mit Ihren Profilen in sozialen Netzwerken verknüpfen möchten, sollten Sie sich vor der Nutzung unserer Website von den sozialen Netzwerken ausloggen. Dennoch sammeln und erhalten wir diese Informationen nicht von Anbietern sozialer Netzwerke.

In Bezug auf die in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen haben Sie folgende Rechte:

  • das Recht auf Zugang;
  • das Recht auf Berichtigung;
  • das Recht auf Löschung ('Recht auf Vergessenwerden');
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • das Recht zu widersprechen; und
  • das Recht, eine Beschwerde einzureichen.

Was jedes dieser Rechte bedeutet, können Sie im Abschnitt Ihre Rechte dieser Datenschutzrichtlinie lesen. Bitte lesen Sie auch Protokolle des Webservers.

Anforderung von unseren White Papers oder Demos

Wenn Sie Whitepaper herunterladen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Firma, um Sie über zukünftige Updates zu informieren, Ihr Feedback zu erhalten und unsere Publikationen zu verbessern und zu ermitteln, welche Faktoren das größte Interesse an unseren Artikeln hervorrufen. Die rechtliche Grundlage für eine solche Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, Recherchen durchzuführen und Sie auf dem Laufenden zu halten.

Um Ihnen die gewünschten Demos zur Verfügung zu stellen, müssen wir sie für die Sphäre anpassen, in der Ihr Unternehmen tätig ist. Zu diesem Zweck fragen wir Sie nach Ihrer Firma. Nachdem wir die Demo angepasst haben, senden wir diese an Ihre E-Mail mit Anleitungen zur Verwendung. Wir werden auch um Ihr Feedback bitten, um Ihnen bessere Dienstleistungen und Produkte zu bieten.

Ihre Kontaktinformationen werden nach 36 Monaten ab dem Zeitpunkt, an dem Sie sie eingereicht haben, oder seit Ihrer letzten Antwort aus unserer Datenbank gelöscht.

Mit Ihrer Zustimmung können wir diese Informationen auch für Direktmarketing-Zwecke verwenden und Ihnen Lösungen anbieten, nach denen Sie zu suchen scheinen.

Wir teilen diese Daten mit dritten Parteien nicht.

In Bezug auf die in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen haben Sie folgende Rechte:

  • das Recht auf Zugang;
  • das Recht, die Einwilligung zu widerrufen (nur für die Bearbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung);
  • das Recht auf Datenportabilität (nur für die Verarbeitung auf Ihre Zustimmung basiert;
  • das Recht auf Berichtigung;
  • das Recht auf Löschung ('Recht auf Vergessenwerden');
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • das Recht zu widersprechen (nur zur Verarbeitung für berechtigte Interessen; und
  • das Recht, eine Beschwerde einzureichen.

Was jedes dieser Rechte bedeutet, können Sie im Abschnitt Ihre Rechte dieser Datenschutzrichtlinie lesen. Bitte lesen Sie auch Browsen auf der Website und Protokolle des Webserver.

Bewerbung für einen Job

Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, bearbeiten wir selbstverständlich Ihre Kontaktdaten, Lebenslauf, Berufsqualifikationen, Gehaltsvorstellungen, Referenzen und Informationen in sozialen Medien, die Sie öffentlich zugänglich gemacht haben.

Normalerweise erhalten wir diese Informationen von Ihnen, aber wir können auch Ihre früheren Arbeitgeber, Kollegen und Gutachter kontaktieren, wenn es notwendig ist, die Informationen über Sie zu vervollständigen und zu klären oder zu bestätigen.

Wir verarbeiten diese Daten basierend auf der Rechtsgrundlage, die als "legitimes Interesse" bezeichnet wird (siehe Abschnitt Terminologie). Wir tun es, um Ihre Erfahrung und Qualifikationen zu bewerten und sicherzustellen, dass die angebotene Position Ihnen am besten entspricht. Diese Daten helfen uns, die offenen Stellen mit den am besten geeigneten Kandidaten zu besetzen und Ihnen einen fairen und objektiven Arbeitsprozess zu bieten.

Wenn wir in bestimmten Technologien keine kompetenten Mitarbeiter haben, können wir externe Experten für Interviews mit Kandidaten engagieren. In diesem Fall stellen wir sicher, dass die persönlichen Daten des Kandidaten sicher verarbeitet werden und von den Experten nicht weiter geteilt werden.

Manchmal möchte ein Kunde wissen, welche Personen im Projekt arbeiten. Wenn dies der Fall ist, teilen wir ihre Informationen mit dem Kunden, nachdem wir einen Kandidaten für die Position in die engere Auswahl genommen haben.

Wir speichern die Informationen aller Kandidaten für einen Zeitraum von 6 Monaten, nachdem die Position besetzt ist, um diese oder eine ähnliche Stelle erneut anbieten zu können. Unsere Personalabteilung befindet sich in der Ukraine und in Belarus, und Ihre Daten werden in diesen beiden Ländern mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen verarbeitet.

In Bezug auf die in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen haben Sie folgende Rechte:

  • das Recht auf Zugang;
  • das Recht auf Brichtigung;
  • das Recht auf Löschung ('Recht auf Vergessenwerden');
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • das Recht zu widersprechen; und
  • das Recht, eine Beschwerde einzureichen

Was jedes dieser Rechte bedeutet, können Sie im Abschnitt Ihre Rechte dieser Datenschutzrichtlinie lesen. Bitte lesen Sie auch Browsen auf der Website, Verwenden von Kontaktformularen und Protokolle des Webservers.

In unserem Talentverzeichnis zu sein

Wir können um Ihre Zustimmung bitten, damit wir Ihre Daten in unserem Talentverzeichnis einschließen können, um Sie zu kontaktieren, wenn wir eine Position für Sie haben. Diese Daten umfassen Ihre Kontaktdaten, Links zu Ihrem Profil in den sozialen Medien, Lebenslauf, Qualifikationen, Gehaltsvorstellungen, Positionen, die Sie bereits in unserem Unternehmen beantragt haben, und Referenzen.

Wir erfassen diese Daten entweder von Ihnen oder von Ihren öffentlich zugänglichen Profilen in sozialen Medien. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um Sie zu informieren, wenn wir Ihre persönlichen Daten von einer dritten Partei gesammelt haben. Wir teilen diese Daten nicht außerhalb unseres Unternehmens.

Wir verarbeiten diese Informationen für 3 Jahre ab dem Zeitpunkt Ihrer Einwilligung.

In Bezug auf die in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen haben Sie folgende Rechte:

  • das Recht auf Zugang;
  • das Recht, die Zustimmung zu widerrufen;
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit;
  • das Recht auf Berichtigung;
  • das Recht auf Löschung ('Recht auf Vergessenwerden');
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung; und
  • das Recht, eine Beschwerde einzureichen

Was jedes dieser Rechte bedeutet, können Sie im Abschnitt Ihre Rechte dieser Datenschutzrichtlinie lesen.

Kontaktformulare verwenden

Einige Seiten auf unserer Website beinhalten Kontaktformulare. Wenn Sie eine Nachricht hinterlassen, bitten wir Sie um einige grundlegende Informationen über Sie. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Position, Ihr Unternehmen, Ihre Kontaktdaten (z. B. geschäftliche E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geschäftsadresse), Ihre persönlichen Präferenzen sowie Ihre spezifischen Wünsche und Anforderungen für bestimmte Anfragen oder Dienstleistungen. Diese Informationen werden dann in unserem CRM-System gespeichert und können später verwendet werden, um auf Ihre Anfragen zu antworten, die von Ihnen angeforderten Dienste und Informationen bereitzustellen oder Informationen zu liefern, die für Ihre erste Anfrage relevant sind. Manchmal verwenden wir diese Informationen, um Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir die Informationen an Sie weitergeben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Informationen ist ein berechtigtes Interesse, da dies für die von uns verfolgten Zwecke erforderlich ist, nämlich die Entgegennahme und Beantwortung von Korrespondenz und die Behandlung von Angelegenheiten, die von denjenigen angefragt werden, die mit uns in Kontakt treten.

Wenn Sie eine Anfrage über das Kontaktformular einreichen, erstellt unsere Website eine E-Mail, die an unser Unternehmen gesendet wird. Unsere E-Mails werden mit Hilfe von Microsoft Office 365 bereitgestellt und gespeichert.

Datenschutzinformationen zu Microsoft finden Sie hier. Microsoft Office 365 gehört zu Microsoft. Das Unternehmen Microsoft hat seinen Hauptsitz in den USA, One Microsoft Way Redmond, WA 98052. Demgemäß, werden Ihre Daten dorthin in Übereinstimmung mit dem EU-US-Datenschutzschild-Angemessenheitsbeschluss ("Privacy Shield") übertragen.

In Bezug auf die in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen haben Sie folgende Rechte:

  • das Recht auf Zugang;
  • das Recht auf Berichtigung;
  • das Recht auf Löschung ('Recht auf Vergessenwerden');
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • das Recht zu widersprechen; und
  • das Recht, eine Beschwerde einzureichen.

Was jedes dieser Rechte bedeutet, können Sie im Abschnitt Ihre Rechte dieser Datenschutzrichtlinie lesen.

Es kommt vor, dass Kunden Interesse daran äußern, unsere Dienstleistungen über die Kontaktformulare unserer Website zu bestellen. In solchen Fällen werden die oben genannten Daten verwendet, um einen Vertrag zu erstellen und abzuschließen und dem Kunden unsere Produkte und / oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Hier geht es um einen anderslautenden Satz von Rechten:

  • das Recht auf Zugang;
  • das Recht auf Berichtigung;
  • das Recht auf Löschung ('Recht auf Vergessenwerden');
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit; und
  • das Recht, eine Beschwerde einzureichen.

Was jedes dieser Rechte bedeutet, können Sie im Abschnitt Ihre Rechte dieser Datenschutzrichtlinie lesen. Bitte lesen Sie auch Browsen auf der Website und Protokolle des Webserver.

Protokolle des Webservers

Diese Website befindet sich auf unserem dedizierten Server, der von der Abteilung Infrastruktur von Intetics unterstützt wird. Der Server sammelt einige technische Informationen: Client-IP, Datum, angeforderte URL, Serverantwort und Antwortgröße. Diese Datensets werden im Rahmen unseres berechtigten Interesses zur Fehlerbehebung und Sicherung unserer Infrastruktur verwendet.

Die Aufbewahrungsfrist für die Protokolle unseres Webservers ist auf 2 Jahre festgelegt.

Diese Daten werden von uns mit dritten Parteien nicht geteilt.

Diese Daten werden von uns mit dritten Parteien nicht geteilt.

  • Diese Daten werden von uns mit dritten Parteien nicht geteilt.
  • Diese Daten werden von uns mit dritten Parteien nicht geteilt.
  • das Recht auf Löschung ('Recht auf Vergessenwerden');
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • das Recht zu widersprechen; und
  • das Recht, eine Beschwerde einzureichen.

Was jedes dieser Rechte bedeutet, können Sie im Abschnitt Ihre Rechte dieser Datenschutzrichtlinie lesen.

Internationale Transfers

Diese Website befindet sich in den USA, wo alle Daten gesammelt werden.

Diese Daten werden von Drittanbietern (Google, AddThis, Xing, Facebook, Twitter, LinkedIn und Microsoft) gesammelt und / oder bereitgestellt und können zur Datenverarbeitung in verschiedene Länder weltweit übertragen werden. Diese Datenübertragungen unterliegen den Bedingungen und Datenschutzrichtlinien der genannten Anbieter.

Die Daten, die von Intetics gesammelt werden, können an unsere Büros übertragen werden. Wir sind ein internationales Unternehmen mit Hauptsitz in den USA und Niederlassungen in Deutschland, Polen, Großbritannien, der Ukraine und Belarus (ausführliche Informationen hierzu finden Sie hier). Der Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission gilt nicht für die USA, die Ukraine und Belarus, dennoch richten wir uns nach den festgelegten Standard-Datenschutzklauseln für Übertragungen außerhalb der EU. Die Europäische Kommission hat die Standardvertragsklauseln (so genannte EU Model Clauses) verabschiedet, die Schutzmaßnahmen für personenbezogene Daten enthalten, die außerhalb von Europa übertragen werden. Detaillierte Informationen über die Maßnahmen, die von uns getroffen werden, um Ihre Privatsphäre zu schützen, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt "Wie schützen wir Ihre Daten?".

Wie schützen wir Ihre Daten?

Die Daten, die auf dieser Website von Drittanbietern (Google, AddThis, Xing, Facebook, Twitter, LinkedIn) erhoben werden und die Daten, die auf Microsoft Servern gespeichert werden, werden auch von ihnen geschützt und unterliegen deren Bedingungen und Datenschutzbestimmungen. Das sind branchenführende Anbieter, die über zahlreiche Zertifizierungen verfügen, die ihre Fähigkeit zur sicheren Speicherung und Verarbeitung sensibler Daten, einschließlich persönlicher Daten, zu bestätigen.

Die Daten, die von Intetics auf dieser Website erhoben werden, sowie die Daten, die Sie uns im Rahmen von NDAs und Verträgen anvertrauen, werden von Intetics geschützt. Wir sind ein nach ISO / IEC 27001 zertifiziertes Unternehmen, wir folgen den Anforderungen der DSGVO und nehmen die Sicherheit sehr ernst. Um Ihre Daten zu schützen, halten wir alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen auf dem neuesten Stand der Technik auf der Basis des Risikobewertungsansatzes.

Deine Rechte

Hier finden Sie die Liste aller Rechte, auf die in den anderen Abschnitten dieser Richtlinie Bezug genommen wurde. Bitte lesen Sie sich alle Rechte durch oder werfen Sie einen Blick auf einen bestimmten Abschnitt, um sich darüber zu informieren, welche dieser Rechte für Sie gelten, je nachdem, wie Sie mit uns interagieren.

Als Datensubjekt (eine Person, deren personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet werden) haben Sie mehrere Rechte im Rahmen der DSGVO:

  • Das Recht auf Zugang. Sie haben das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, wenn Ihre persönlichen Daten von uns verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, können Sie auf Ihre persönlichen Daten und die folgenden Informationen zugreifen: (a) die Zwecke der Verarbeitung; (b) Kategorien personenbezogener Daten; (c) wem die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden oder werden; (d) der vorgesehene Zeitraum, für den die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder die Kriterien für die Festlegung dieser Frist. Wenn Sie eine Kopie Ihrer persönlichen Daten von uns haben möchten, werden wir diese unter folgenden Bedingungen zur Verfügung stellen: (1) Sie geben uns einen Identitätsnachweis, (2) sie beeinträchtigen nicht die Rechte und Freiheiten anderer. Die erste Kopie wird kostenlos zur Verfügung gestellt, für weitere Kopien können wir eine angemessene Gebühr basierend auf den damit verbundenen Bearbeitungskosten berechnen.
  • Das Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten, die wir in unseren Systemen haben, unverzüglich korrigieren, wenn sie ungenau oder unvollständig sind.
  • Das Recht zu löschen ('Recht auf Vergessenwerden'). Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, und wir löschen sie unverzüglich, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft: a) die Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich; (b) Sie widerrufen die Zustimmung, auf der die Verarbeitung basiert, oder es gint keinen anderen rechtlichen Grund für ihre Verarbeitung; (c) Sie widersprechen der Verarbeitung, und es gibt keine zwingenden legitimen Gründe; (d) Ihre personenbezogenen Daten wurden rechtswidrig verarbeitet; (e) Ihre persönlichen Daten müssen gelöscht werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht, unsere Kapazität und Ihre Fähigkeit zur Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft: (a) Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten und wir überprüfen sie; (b) die Verarbeitung ist rechtswidrig und Sie möchten die Verarbeitung beschränken anstatt zu löschen; (c) Wir benötigen Ihre persönlichen Daten nicht mehr, aber Sie benötigen sie aus rechtlichen Gründen; (d) Sie haben der Bearbeitung widersprochen und wir überprüfen, ob die berechtigten Gründe Ihre Anfrage außer Kraft setzen können.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und haben das Recht, diese Daten an ein anderes Unternehmen zu übermitteln, wenn: (a) die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung oder auf einem Vertrag basiert; und (b) die Verarbeitung mit Hilfe von automatisierten Mitteln ausgeführt wird. Soweit technisch möglich, können Sie uns auffordern, diese Daten direkt an ein anderes Unternehmen zu übermitteln.
  • Das Recht zu widersprechen. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses zu widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir weisen zwingende legitime Gründe für die Bearbeitung oder zum Zweck der Festslegung, der Ausübung oder der Verteidigung von Rechtsansprüchen. Soweit personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für derartige Marketingzwecke zu widersprechen.
  • Automatisierte individuelle Entscheidungsfindung, inklusive Profiling. Sie haben das Recht, kein Objekt der Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung beruht, einschließlich Profiling, wenn es rechtliche Auswirkungen auf Sie hat. Bitte beachten Sie, dass wir keine automatisierten Entscheidungen treffen, einschließlich Profilerstellung basierend auf Informationen, die wir über Sie haben.
  • Das Recht, die Zustimmung zu widerrufen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine Anfrage über unser Kontaktformular stellen. Die Entziehung der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf.
  • Da Recht, eine Beschwerde einzureichen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in einem EU-Mitgliedstaat, in dem Sie Ihren Aufenthalt, Arbeitsplatz oder Aufenthaltsort haben.

Unsere Kontaktdaten

Wir sind Intetics Inc. Unsere Adresse ist:

10001 Tamiami Trail N, Suite 114
Naples, FL 34108
USA
Telefon: +1-239-217-4907
Gebührenfrei: +1-877-763-8338

Unser DPO (Datenschutzbeauftragter) ist Herr Sergei Tchernyshenko. Wenn Sie Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie oder dem Schutz Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie gerne Herrn Tchernyshenko per E-Mail kontaktieren dpo-contact@intetics.com.

scroll up