Kontinuierliche Unterstützung der operativen Datenbank, die das Kundenbindungsprogramm des weltweit größten Möbelhändlers verwaltet. ODB-System synchronisiert auch täglich/wöchentlich Daten mit den zentralen IT-und Marketing-Datenbanken des Möbelhändlers.

Das System besteht aus mehreren Hauptkomponenten:

Allgemeiner Internet-Dateneingang, der mehrere hundert bis zehntausend neue Kunden täglich abhängig von der Markttätigkeit akzeptiert. Daten werden über Webdienste und FTP von Drittanbietern (Datenerfassungssystemen), Webanwendungen, sowie über Instore-Kiosk-Lösungen geliefert.>Die Möbelhändlers Mitarbeiter-Webanwendung wurde zur Verwaltung von Kundenprofildaten, zur Ausgabe von neuen und zum Ersatz von verlorenen Familienkarten bzw. zur Terminplanung der Bearbeitungsprozesse entwickelt. Business Process Jobs, die verschiedenen Marketing-Zwecken dienen. Dazu gehören verschiedene Kundendatenberichte, Kündigung der E-Mail-Dienste über länderspezifische Provider, Anmeldestatistiken sowie die Versorgung mit Kundenkarten und Willkommenspaketen.

Data Provider, die von Marketingpartner versorgt werden. Dazu gehören Kiosk-Lösungen und Webanwendungen (je nach Land). ODB wurde vom Intetics Team mithilfe von zuverlässigen und bewährten Open-Source-Technologien entwickelt und unterstützt. Momentan erbringt diese Lösung erfolgreich Dienstleistungen für die Märkte in 8 Ländern und verwaltet mehr als 5 Millionen Kunden. Kurz- bzw. mittelfristig ist geplant, das System für eine größere Zahl von Ländern zu erweitern, in denen der Möbelhändler sein Geschäft betreibt.

Lesen Sie unseren Blog

Mitteilung des Präsidenten

Heutzutage wird jede einzelne Branche von der Globalisierung, der Lichtgeschwindigkeit des technologischen Wandels und von dem konstanten Wachstum der Daten und ihrer Komplexität beeinflusst. Täglich ist unsere Fähigkeit gefragt, die beste und die effizienteste Nutzung der Zeit und der verfügbaren personellen, finanziellen und materiellen Ressourcen zu gewährleisten.