Der Kunde entwickelte ein Stereolithografiegerät, das mit Hilfe von Software dreidimensionale Modelle der Zähne erstellt. Die Software verwendet das binäre STL-Dateiformat, Nachteil hierbei sind sehr große Dateien, die Information über ein Objekt enthalten. Um dieses Problem zu beheben, erarbeitete Intetics ein STL-Kompressionsalgorithmus, der wie eine extern zu verwendende dynamisch gelinkte Bibliothek (DLL) funktioniert. Zwei Kompressionsmodi sind verfügbar: Die verlustreiche Kompressionsmethode ermöglicht eine Reduktion von Dreieck-Koordinaten, die verlustfreie Kompressionsmethode stellt eine präzise Datenspeicherung und Dekompression dar.

Lesen Sie unseren Blog

Mitteilung des Präsidenten

Heutzutage wird jede einzelne Branche von der Globalisierung, der Lichtgeschwindigkeit des technologischen Wandels und von dem konstanten Wachstum der Daten und ihrer Komplexität beeinflusst. Täglich ist unsere Fähigkeit gefragt, die beste und die effizienteste Nutzung der Zeit und der verfügbaren personellen, finanziellen und materiellen Ressourcen zu gewährleisten.